Meeting Register Page

Meeting banner
Sinnvoller Brandschutz für Objektmöbel oder warum Möbel keine Baustoffe sind
Zu den vorbeugenden Brandschutzmassnahmen in allen öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen gehört die Forderung, Foyers, Wartezonen und Flure, die im Brandfall als Flucht- und Rettungswege dienen, weitgehend brandlast- und rauchfrei zu halten. Im Vordergrund steht dabei die Vermeidung des Ausbreitens von Entstehungsbränden.

Daraus resultiert: Herkömmliche, leicht brennbare Holz- und Polstermöbel dürfen in diesen Bereichen nicht eingesetzt werden. Doch muss gerade deshalb in diesen von vielen Menschen frequentierten Bereichen auf bequeme und designorientierte Möbel verzichtet werden? Nein! Denn mit dem Kusch+Co Brandschutzkonzept ausgerüstete Möbel bieten hier eine überzeugende Alternative.

Unsere Speaker:

Dipl.-Ing. Christian Paschen
Geschäftsführer I N S A 4 Brandschutzingenieure GmbH und Sachverständiger Brandschutz.
Diplom Bauingenieurwesen an der Bergischen Universität Wuppertal. Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes.

Ingo Bandurski
Brandschutzbeauftragter nach VfdB, ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit, staatl. gepr. Holztechniker, Sales Support Specialist bei Kusch+Co, mit besonderer Fachkompetenz bei den Themen Hygiene, Brandschutz, Arbeitssicherheit.
Meeting logo
Loading
* Required information